Frisch gestartet

Wer hat nicht auch Gegenstände zu Hause, die eiiiiigentlich nicht mehr gebraucht werden und schon längst eine neue Besitzerin oder einen neuen Besitzer suchen?

Wer in der Nähe von Muhen (AG), Winterthur oder Bülach (ZH) wohnt, kann sich freuen – und seine Wohnung, den Estrich oder Keller nach solchen Gegenständen durchsuchen. Denn an diesen zwei Standorten sind kürzlich die Türen von einem Projekt Restwert aufgegangen. Die frisch eingespielten Teams, freuen sich über neue Kundschaft.

Wir wünschen den Restwert-Betrieben in der Stiftung Wisli und Stiftung Wendepunkt einen schwungvollen Start und viel Freude bei der Arbeit!

Nach einem Konzept der Grundlagenwerk AG 
soziale und berufliche Integration der Zukunft.