Die umfangreichen Arbeitsprozesse im Projekt Restwert bieten optimale Bedingungen für Menschen mit Eingliederungspotenzial im kaufmännischen und logistischen Bereich.

Das marktfähige Projekt Restwert hebt sich durch folgende Eigenschaften von herkömmlichen Integrationsprogrammen ab:

Kundenkontakt

Das Setting im Projekt Restwert bietet punkto Infrastruktur eine Arbeitsumgebung wie in der freien Wirtschaft. Es handelt sich um eine reale Dienstleistung mit echtem Kundenkontakt.

Administration

Sämtliche Software-Lösung sind zeitgemäss. Die Dokumentation ermöglicht die Arbeit im Akkord. Teilnehmende werden individuell gefördert und schrittweise in die Tätigkeiten eingeführt.

Berufsverständnis

Die Arbeitsprozesse von Wareneingang bis Warenausgang vermitteln den Überblick über die gesamte Supply-Chain und fördern das Gesamtverständnis über die Zusammenarbeit zweier Berufsbilder.

Flexibilität

Unsere Artikelvielfalt, fordert eine fortlaufende Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit Produkt, Zielgruppe und Kontext.

Förderung

Die Dienstleistung ist wenig fehlersensitiv und es besteht kein Zeitdruck. Wodurch der Leistungsdruck individuell abgefedert werden kann.

Arbeitsklima

Die Vorgesetzten arbeiten allesamt im Arbeitsalltag mit und prägen ein konstruktives, leistungsorientiertes Arbeitsklima mit einer gesunden Prise Humor.

Diese Kompetenzen* können im Projekt Restwert erarbeitet werden:

Methodenkompetenzen

  • systematisches Arbeiten
  • Vernetztes Denken und Handel

Sozial- und Selbstkompetenzen

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Umgangsformen
  • Lernfähigkeit
  • Ökologisches Bewusstsein

Finanzwirtschaftliche Prozesse

  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
  • Rechnungs- und Mahnwesen

Material und Waren bewirtschaften

  • Warenannahme
  • Warenkontrolle
  • Gütereinlagerung
  • Lagerbewirtschaftung
  • Inventur
  • Kommissionierung
  • Verpackung und Versand

Kunden beraten

  • Kundenkontakt
  • Beratung und Auskunft
  • Korrespondenz führen (Print, Web und Telefon)

Aufträge abwickeln

  • Vereinbarung von Abholterminen
  • Aufbereitung Lieferscheine
  • Kleinere Bestellungen und Einkäufe tätigen

Massnahmen der Öffentlichkeitsarbeit umsetzen

  • Verfassen der Artikelinserate
  • Fotografieren der Artikel
  • Social Media Einträge erstellen

Administration

  • Datenbankmanagement (serverbasiert)
  • Daten nachführen und archivieren
*Gestützt auf den Bildungsplan des kaufmännischen Berufsverbandes

Für Platzierungsanfragen finden Sie die Koordinaten auf der Standortseite unserer Partnerbetriebe.