Die neue Software rollt aus

Einen kleinen Blick durften wir alle schon auf die neue Datenbank von Projekt Restwert werfen. Diese ist webbasiert, was bedeutet, dass wir von überall her auf unsere Daten zugreifen können. Das neue System ist ausserdem um einiges besser in Sachen Geschwindigkeit und Funktion, was uns die Arbeit ebenfalls merklich erleichtern wird. Ein mächtiges Kompliment dient an dieser Stelle den Entwicklern unserer Software: Opten aus Zürich.

Die alte Datenbank hat uns über eine längere Zeit gut gedient, uns aber auch aufgezeigt, wo wir bei unserer künftigen Datenbank Verbesserungen vornehmen können, damit diese den Arbeitsabläufen von Projekt Restwert optimal angepasst werden kann.

Auffällig ist auch, dass das ganze Design mit den Farben und Formen perfekt auf Projekt Restwert zugeschnitten wurde. Während beim Vorgänger die Farbe Rot wortwörtlich ins Auge stach, dominieren nun unsere eigenen Markenfarben – blau und grau – unsere Bildschirme.

Posted in Allgemein.