Skip to main content

Das Projekt Restwert in Richterswil wird von der Stiftung ESPAS betrieben.

  • Montag bis Freitag:
    08:30–12:00 Uhr
    13:30–16:30 Uhr
    Andere Termine nach Vereinbarung

Als Spezialistin in der individuellen Arbeitsintegration setzt sich ESPAS seit 40 Jahren für die soziale und berufliche Rehabilitation und Integration von Menschen mit psychischen oder körperlichen Erwerbsbeeinträchtigungen ein. So fördert ESPAS mittels Eingliederungsmassnahmen die beruflichen und persönlichen Perspektiven um eine Teil- oder Reintegration in den Arbeitsmarkt zu erreichen. Zudem stärkt ESPAS als Arbeitgeberin die Lebensqualität und den Selbstwert der Integrations-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das Projekt Restwert in Richterswil verfügt über 12 Arbeitsplätze.

Ansprechperson ist
Remo Bachmann
unter 044 786 72 72 oder remo.bachmann@espas.ch

Remo Bachmann
Betriebsleiter